Die steigenden Kundenanforderungen, bedingt durch die Konzentration auf die eigenen Kernkompetenzen, haben in den letzten Jahren zu einem signifikanten Ausbau des Leistungsspektrums im Kontraktlogistikbereich geführt. Diese sogenannten Mehrwertleistungen beziehen sich auf den Material-, Informations- sowie Finanzfluss und weisen teilweise eine hohe Komplexität auf. Mittels innovativer Kooperationen lassen sich die Logistikkosten und der Servicegrad signifikant optimieren.

Value Added Services von Kühne + Nagel
Kühne + Nagel bietet seinen Kunden ein breites Spektrum an Mehrwertleistungen, die sich sowohl auf operative als auch administrative Prozesse beziehen. Wir greifen hierbei entweder auf weltweit implementierte Best-Practice-Lösungen für bestimmte Branchen zurück oder konzipieren kundenspezifische Mehrwertleistungen auf Anfrage. Kühne + Nagel agiert hierbei als Ihr logistischer Wertschöpfungspartner in der Schweiz sowie in über 100 Ländern an mehr als 600 Standorten.


Beispiele bewährter Kühne + Nagel Mehrwertdienstleistungen

Produktionslogistik

Versorgung der Fabrik mit Teilkomponenten für die Fertigung 
In der richtigen Menge und Qualität, zum richtigen Zeitpunkt JIT (Just-in-Time Konzept) und ggf. in der richtigen Sequenz JIS (Just-in-Sequence-Konzept)

Ersatzteillogistik

Versorgung der Produkte mit Ersatzteilen über den gesamten Lebenszyklus
 via schneller und präziser Transportlösungen, basierend auf vereinbarten Laufzeiten (verschiedene Service-Level)

Co-Packing

Professionelles und effizientes Konfektionieren / Co-Packing
Umpacken, Verpacken, Beipacken gemäss kundenspezifischer Wünsche, vor der Lieferung zum Verkaufspunkt oder zum Kunden


Alle erbrachten Mehrwertleistungen basieren auf der Nutzung unseres global einheitlichen IT-Systems sowie Kühne + Nagel Production System (KNPS), welches als wesentlichen Bestandteil den kontinuierlichen Verbesserungsprozess beinhaltet.